Mondragur oder die Geschichte
vom goldenen Ei (1991)

Der Satanarcheolügenialkohöllische
Wunschpunsch (1993)

Hamlet (2008)

 

Theater "Die Käuze" - Über uns


Gegründet 1967 von Carl Kaufmann

Das Theater "Die Käuze" ist ein Kinder-, Jugend- und Erwachsenentheater. Es ist das einzige Kellertheater der Stadt Karlsruhe. Neben dem Spielplan stehen musikalische Veranstaltungen, Lesungen und Austellungen auf dem Programm, sowie Gastspiele und Sozialveranstaltungen. In unserer Galerie finden wechselnde Ausstellungen statt.

Man kann bei uns jeder Zeit einen Einblick hinter die Kulissen werfen, und auch mitmachen. Wenn sie Interesse haben, bei uns auf und hinter der Bühne mitzuwirken, sprechen sie uns an.

Im Rahmen eines e.V. teilt sich die Mitgliedschaft in einen Förderverein, in einen aktiven Kreis, zu dem auch das Ensemble gehört, und in die Gemeinschaft der Jungkäuze auf. Das Register umfasst: Leitung, Vorstand, Betriebsbüro, Finanzreferat, Schriftführung, Künstlerische Leitung, Dramaturgie, Technische Leitung, Musikalische Leitung und die Referate: Bühne/Requisiten, Kostüme, Masken, Werbung, Kasse, Jugend. Das Theater konnte im Oktober 2007 sein 40 jähriges Bestehen feiern.

Wir verfolgen das Konzept eines kontinuierlichen Spielplans: Dramen, Komödien, zeitgenössische Stücke sind ebenso zu finden wie Kriminalstücke, Problemstücke, Eigenproduktionen, Kinder- und Jugendstücke sowie Märchenspiele.

Neben den Aktivitäten im eigenen Haus pflegen wir nationale und internationale Verbindungen und Kontake, wie u.a. mit unserem Partnertheater, dem Lace Market Theatre aus Nottingham, England, mit dem wir uns im 2-Jahres-Rhythmus gegenseitig besuchen und Gastspiele aufführen.


Wir sind eine Einsatzstelle des Bundesfreiwilligendiensts Kultur und Bildung des BDAT. Ein Einsatz bei uns ist aufgrund von verwaltungstechnischen Bestimmungen erst ab einem Alter von 27 Jahren möglich.
Weitere Informationen


Theater "Die Käuze"
Betriebsbüro/Organisation: Marita Böttger, Tel. 0721/686822
Anfragen per E-Mail bitte an info@kaeuze-theater.de.

Bankverbindung: Sparkasse Karlsruhe
IBAN DE03 6605 0101 0009 0383 81
BIC KARSDE66XXX

 

Froschkönig (1970)

Froschkönig (2006)