Theater "Die Käuze"


Pilatus
frei nach Eric-Emmanuel Schmitt

Gastspiel mit Günther Treptow

Donnerstag 26.03.2015
um 11:00 Uhr und 19:00 Uhr

Entfällt aus gesundheitlichen Gründen


Jesus` Tod am Kreuz hat die Menschen in Jerusalem erschüttert; doch am dritten Tag ist der Leichnam verschwunden und alle sprechen vom Wunder der Auferstehung - einige wollen ihn sogar gesehen haben... Pilatus, der römische Statthalter, hat wenig Verständnis für jüdische Verrücktheiten - ein Mensch ist entweder tot oder lebendig! Ist jedoch Jesus ein Mensch? Andererseits, ist er der Sohn Gottes? Wenn ja, warum kreuzigen ihn die Menschen in der Gluthitze Jerusalems? Die Passionsgeschichte Jesu unter anderen Gesichtspunkten. Pilatus: "Wenn ein Leichnam weg ist, dann hat ihn jemand gestohlen!" Aber wer? Seine Ermittlungen beginnen und führen ihn zu ungeahnten Begegnungen, Erkenntnissen und Mysterien. Die zentralen Beteiligten werden fassbare, menschliche Figuren... Jesus, Pilatus, Claudia Procula, Kaiphas, Herodes, Salome, Joseph von Arimathia und viele andere....