Theater "Die Käuze"


Das Märchen vom dicken, fetten Pfannkuchen

Norwegisches Volksmärchen,
Kinderstück, geeignet ab 3 Jahren
Regie: Larissa Kaufmann

Beginn: 17:00 Uhr
Dauer: 30 min
Spielzeit: Juni/Juli 2014
Premiere: 27.06.2014
Letztmals am 25.07.2014

Gefördert vom Ministerium für
Wissenschaft, Forschung und Kunst über den
Landesverband Amateurtheater
Baden-Württemberg e.V.


Drei alte Schwestern backen zusammen einen Pfannkuchen, sie haben nicht allzu großen Hunger, aber Pfannkuchen essen sie gerne. Doch als der Pfannkuchen fertig gebacken ist, will dieser nicht einfach so gegessen werden und rennt davon. Er läuft fort über Wiesen, in den Wald hinein und trifft unterwegs immer wieder auf gierige Tiere, die ihn nur zu gerne essen würden. Doch der dicke, fette Pfannkuchen denkt nicht daran, läuft immer weiter und gerät immer tiefer in den Wald hinein. Warum soll er sich essen lassen, was ist der Sinn daran? Schließlich begegnet er zwei armen Kindern, die nichts mehr zu essen und großen Hunger haben. Von ihnen, lässt er sich gerne essen.

Kinder-spielen-für-Kinder für die ganz Kleinen.