Theater "Die Käuze"


Käuze Lesungen: Geht´s noch, Erdling?

Eine satirisch-musikalische Lesung.

Lesetermine:
Samstag, 23. März um 19:30 Uhr
und
Samstag, 27. April um 19:30 Uhr


In der neu eingerichteten Sparte „KÄUZE-Lesungen“ präsentiert das Quintett Ingrid Köhler, Daniela Ruck, Marius Schmidt-Kegel, Iris-Eva Koehler und Wolfgang Seitz sein erstes satirisches Programm mit dem Titel „GEHT’S NOCH, ERDLING?“ mit Texten hauptsächlich von Gerhard Polt und Dietmar Wischmeyer.

Die teils subtil-ironischen, teils deftig-humoresken Formulierungen eines vielfältigen Themen-Spektrums werden von den fünf Interpreten auf abwechslungsreiche Weise präsentiert und dabei mehrfach durch ein Klang-Geflecht aus Kompositionen der Gitarristen David Qualey und Marcel Dadi in ihrer Prägnanz verstärkt bzw. in einen skurrilen Aussage-Kontrast gebracht.

Alle Texte zeichnen sich durch ihre Aktualität und kompromisslose Reflexion gesellschaftlicher Verhältnisse aus, verbunden mit schmunzelndem, grinsendem, lachendem Erkenntnisgewinn seitens der Zuhörer. Also: Viel Aha mit Haha!