Theater "Die Käuze"


Chanson Abend

Benefizkonzert mit Francoise Colson

Samstag 18.10.2014 um 19:00 Uhr
Dauer ca. 90min


Francoise Colson,
Ihr Debüt in Frankreich

Mit 8 Jahren entdeckte Francoise ihre Leidenschaft für die Musik und stand mit 15 Jahren zum ersten Mal auf einer Bühne. Mit 19 zog sie nach Deutschland, wo sie als Solo-Musikerin begann. 19XX gründete Sie gemeinsam mit zwei Freunden die Gruppe Regenbogen. 1982 gewann Sie den Grand Prix von Berlin und wurde darauf hin als Solistin beim Steinbach Chor Baden-Baden engagiert.

2001 kehrte Francoise nach Frankreich zurück und baute sich mit viel Mühe und Leidenschaft eine neue Karriere auf. Sie gründete die Assoziation „Trouver ça voi(e)x“ (finde deine(n) Stimme (Weg)), wo sie jungen Menschen durch Gesangsunterricht und Coaching wieder auf den richtigen Weg verhilft.

Des Weiteren gründete und coachte sie die „Troupe Francoise Colson“, eine ca. 20 Mann starke Combo. Gemeinsam tourten sie von Cherbourg bis Paris.

Vor allem als Solo-Künstlerin machte sich Francoise einen Namen und glänzte mit Auftritten an der Seite von Charles Dumont (Autor von z.B. Non rien de rien /Edithe Piaf), Gerard le Normand und vielen anderen. Auch karitativ ist sie sehr engagiert und unterstützt Assoziationen wie zum Bsp. „Coeur et Cancer“,“ lutte contre la mucoviscidose“, „Action contre la Faim“, „Parents en colère“ und „Myosotis“.