Theater "Die Käuze"


Die Fenstergucker

Gastspiel, am Freitag 02.10.2015 um 19:30 Uhr

Die Fenstergucker sind:
Ingrid Köhler – Rezitation
Wolfgang Seitz – Rezitation und Gesang
Knut Maurer – Gesang, Piano und Synthesizer
Steffen Liede – Schlagzeug und Perkussion
Michael Schuhmacher – Querflöte, Klarinette und Saxophon


Die Fenstergucker sind ein neues Ensemble des Rhythm&Blues-Sängers Knut Maurer. Er geht hier seiner Neigung nach, kritische, expressive und heute aktuelle Texte mit dem Sound und Rhythmus des Rhythm&Blues und Jazz zu verbinden. So gibt es eine Midnight-Jazz Ballade „Blues an ein Hotelzimmer“ und einen Talking Rhythm&Blues im Stil der „Doors“, „Trilogie an ein gefallenes Mädchen“, sowie zeitaktuelle kritische Texte von H.M. Enzensberger im swingenden Kinks-Stil. Ein Titel heißt bezeichnender Weise „Erich Kästner goes T. Rex“.