Theater "Die Käuze"


Die Prinzessin auf der Erbse

nach Hans Christian Andersen von Robert Bürkner
Ein Stück für die ganze Familie, geeignet ab 5 Jahren


Andersens Erzählungen gehören zu den berühmtesten Märchen der Welt, die, obwohl Kunstmärchen, doch in einem Atemzug mit den Sammlungen der Volksmärchen genannt werden. Die zarte Poesie, kindhafte Fantasie und melancholische Bildsprache in Andersens Märchen hat Kinder und Erwachsene in aller Welt verzaubert. "Mein Leben ist ein herrliches Märchen", schrieb Andersen, "so reich und so glücklich".

Die Produktion des Theaters "Die Käuze" lässt das Märchen auf der Bühne neu erstehen, ohne es zu verfälschen. Man hütet sich mit dem Zeigefinger auf irgendeine Moral zu deuten - und das hat zu genügen. Es gilt, das Menschliche im Märchen zu erfassen. Das Kind nimmt, einerlei welchen Lebensalters am Menschlichen auf der Bühne sein Hauptinteresse.

Kinder lachen gerne. Und sie lachen über andere Dinge als Erwachsene, obgleich die Erwachsenen ihrerseits keineswegs weniger Vergnügen finden als Kinder - und so lässt dieses Märchen dem Humor freien Lauf. Präzise und knapp in der Form bringt konzentriert das Märchen alles, was jüngere und ältere Generationen im Theater zu begeistern vermag.