Theater "Die Käuze"


Max und die Zaubertrommel

oder
Das Mirakel beim Einkaufsdebakel

von Gerhard A. Meyer

Juli 2009
Mo Di Mi Do Fr Sa So
 
 
 
 
1
 
2
 
3
 
4
 
5
 
6
 
7
 
8
 
9
 
10
19:00
11
 
12
 
13
 
14
 
15
 
16
 
17
 
18
 
19
 
20
 
21
 
22
 
23
 
24
 
25
 
26
 
27
 
28
 
29
 
30
 
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Freitag 10.07.09 19:00 Uhr im Theater Die Käuze
Dauer der Aufführung: 1 Stunde, ohne Pause


Voll uncool findet der elfjährige Max immer den großen Wochenend- Einkaufsbummel mit seiner Mutter. Diese Samstage nerven! Doch einmal passiert dabei etwas Ungewöhnliches: Ein Trödler schenkt ihm eine geheimnisvolle, alte Trommel. Mit deren Hilfe gelangt Max in das phantastische Reich der bunten Töne.

Diese Töne gefallen aber auch dem räuberischen König Gier. In seinem Auftrag stehlen drei schrille Hexen den Menschen Ihre Musik, um die Welt grau und stumm zu machen. Auch Max wird von ihnen heimgesucht und verliert so die Zaubertrommel und sein Töne. Nur der rote Ton kann entkommen.

Mit ihm zusammen versucht Max, die bunten Töne aus Königs Giers Burg zu befreien...

Für Kinder und Jugendliche von 6-13 Jahren

Aufführungen im Juni /Juli 2009 in der Eichendorffschule- Karlsruhe und im Theater "Die Käuze". Termine werden noch bekannt gegeben.


Kooperation mit der Eichendorffschule-Karlsruhe Waldstadt

Das Theater "Die Käuze" arbeitet in einer Kooperation mit der Eichendorffschule am Schulmusical mit. Das Theater übernimmt dabei das Heranführen der Kinder an das Spielen auf der Bühne und setzt damit seine Jugendarbeit, die im Theater in Form der Jungkäuze verwirklicht ist, auch außerhalb des Theaters fort.